Blog #29 Islam ist nicht gleich Islam

Hiu meine Lieben,

freut mich sehr das du wieder auf meinen Blog gelandet bist.

Ich freu mich auf dein Abo und Kommentare.

Heute geht es wieder um das Thema Islam, ich bin gerade sauer und traurig zugleich, wie der Islam missbraucht wird.  Deswegen haben die Österreicher, die nicht an den Islam angehören ein schlechtes Bild von ihm.

Der wahre Islam hat mit den IS nicht zu tun. Wer meine anderen Beiträge zum Islam gelesen hat, der weiß das Islam Friede bedeutet.

Viele Christen denken das „Allah“ Christen hasst, ich habe eine Freundin von mir gefragt, die Muslim ist. Das ist der größte Blödsinn den sie gehört hat. Leider behaaren viele Christen darauf.  Sie denken das sie falsch liegt.Ich mein warum sollte „Allah die Christen hassen? Der Islam kommt ja auch vom dem  Judentum. Und ich denke Allah und der Gott der Christen ist der gleiche halt nur ein anderer Namen.

oder wie sieht ihr das?

Ich habe mich mit dem Islam beschäftigt manche Regeln gibt es garnicht im Islam wie die Kleidervorschrift das steht nirgends im Koran, den ich daheim habe. All das wurde dazugedichtet und somit als Islam missbraucht.

Na gut das war mein Beitrag für dieses Mal, ein Kleiner, doch für mich ein wichtiges Thema. Wenn ihr über meinen Glauben wissen möchtet schreibt es in die Kommentare, den dieses Thema ist ein sehr tiefgreifendes persönliches Thema. Das ich euch teilen möchte. Aber nur wenn ihr möchtet. : D

Ich hoffe es hat euch gefallen,

Hiho Nimi

2 thoughts on “Blog #29 Islam ist nicht gleich Islam”

  1. Danke dass du in dem kleinen, aber feinen, Beitrag Missstände aufdeckst! Ich freue mich auf weitere Blogeinträge deinerseits und wünsche dir alles Gute!!

    Deine Beste, Laura. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.