Blog #12 Mutter Teresa

Hallo meine Lieben,

 

Heute vor 20 Jahren starb eine wichtige Person der katholischen Kirche, nämlich Mutter Teresa. Ihr danke
meine zweiten Namen. Das ehrt mich sehr. Drum widme ich dieses Post Mutter Teresa.

 

Bevor ich nach Österreich kam war ich in einer ihrer Kinderheime, diese wurden von dem Orden Missionare der Nächstenliebe. Hier finden verwaiste  ein Zuhause. Diese Kinder stehen auf der Adoptionsliste.

 

Der Orden kümmert sich auch um arme,  kranke und sterbende Menschen. Diese verehren Mutter Teresa.

Die Missionare sind weltweit vertreten. Auch in Wien gibt es ein Haus, wo meine Adoptiveltern den Antrag für ein Kind stellten. Es gibt hier ein Frauenhaus mit einigen Kindern, die mit ihrer Mutter dort wohnen. Ich besuchte früher oft die Schwestern in Wien, bei Festen oder wir brachte ihnen Spielzeug und Kleidung, Sogar mein Hund war mit das war ein Spaß.

 

Ich bewundere Mutter Teresa für ihr Werk. Sie lebte für Christus und diente ihn. Am Schluss sehnte sich nach der Liebe nach Jesus. Sie betete oft am Tag.

Sie und ihre Geschichte ist eine Legende. Mutter Teresa bekam den Nobelpreis für ihre Arbeit.

 

So meine Lieben das war mein Beitrag für diese Woche, ich hoffe euch hat es gefallen. Ich freue auf euer Feedback.

Eure Nim

i

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.